• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-541
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Rock `n`Roll Train - AC/DC

sofort herunterladbar

Der Rock-Hammer aus Down Under: Die Playback-Version des Songs Rock ´n´ Roll Train von AC/DC!
5,20 €
Inkl. MwSt.
5,20 €
Inkl. MwSt.
Rock `n`Roll Train - AC/DC

In Deutschland wurde „Rock ’n’ Roll Train“ von AC/DC am 28. August 2008 auf der Band-Website als Stream veröffentlicht. Diese erste offizielle „Single“ kündigte in gewohnter Riff-Rock-Manier das neue und mittlerweile 15. Album „Black Ice“ an. Die australischen Kult-Rocker spielten nach wie vor in der Besetzung Angus Young (g), Malcolm Young (g), Brian Johnson (voc), Cliff Williams (b) und Phil Rudd (dr). Ebenso wenig hatte sich etwas an der eindeutigen harten Linie von AC/DC geändert, die die Band seit über 30 Jahren verfolgt. Bass und Drums spielen geradeaus, Angus’ Soli und seine Fills sind Blues-beeinflusst und virtuos, Shouter Brian cruncht mit den Gitarristen um die Wette. Genau, und da ist es wieder, dieses unglaublich markante Rhythmus-Brett der Young-Brothers. Der Trick: Malcolm produziert mit seiner Gretsch Jet (bestückt mit nur einem Filtertron-Humbucker in der Bridge-Position, der Hals-PU wurde entfernt), einen relativ cleanen Sound, der seinen Druck durch die Endstufenübersteuerung eines Röhren-Amps (Marshall o. ä.) erreicht. Angus’ Gibson SG plus Röhren-Amp (ebenfalls Marshall o. ä.) klingt etwas verzerrter und breiter, allerdings matscht es bei ihm ebenfalls nie. HiGain ist also bei beiden AC/DC-Gitarristen absolut nicht angesagt. In der Addition beider Gitarren, die meist unisono spielen, ergibt sich jedenfalls eine Klangwand, die unfassbar fett ist auf ihre Art! Und damit sind wir gleich schon mittendrin im ersten Lebenszeichen von AC/DC nach acht Jahren Plattenpause. Unser Leadsheet gibt wie immer eine erste Übersicht.

Hier findest Du die Playalong-Version des Songs „Rock ´n´ Roll Train“ von AC/DC, als Komplettmix (alle Instrumente & Gesang) sowie als Karaoke-Version (Minus-One-Tracks), zum Mitspielen, Mitsingen, Jammen und Spaß haben!

Dieses Jam Playalong Paket enthält folgende Versionen und Jam Tracks des Songs:

SOUND-Files (mp3):

  • Mix
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Vocals

Inkl. Leadsheet und Drumpattern.

mehr erfahren
Rock `n`Roll Train - AC/DC
Erscheinungstermin (CRM) Nein
Meta Keywords Band/Künstler, play along, backing track, jamtrack, playback version
Dateigröße: 38.26 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt
Artikelnummer: MQBB0146

Kunden kauften auch

Sticks AboPlus

Sticks AboPlus

60,40 €

Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
KEYBOARDS AboPlus

KEYBOARDS AboPlus

39,55 €

Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
GITARRE & BASS AboPlus

GITARRE & BASS AboPlus

64,57 €

Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Sticks 10/2015: Interview: Flo König - Cro unplugged - Test: Sonor Vintage Drums & Trouble Shooting, Stimmgeräte für Drums

Sticks Digital 10/2015

3,10 €
Inkl. MwSt.
Robert Cray Special

Robert Cray Special

2,90 €
Inkl. MwSt.
Purple Rain - Prince

Purple Rain - Prince

5,20 €
Inkl. MwSt.
Keyboards Digital 6/2012

Keyboards Digital 6/2012

6,90 €
Inkl. MwSt.
SWAG DRUMMING: SWAG Drumming, Jan Stix Pfennig, Jacob Przemus, HipHop Grooves im Inbetween Feel

SWAG DRUMMING

24,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Professional System 05/2016: Rimowa im Rampenlicht-LICHT IN FLAGSHIP-STORES - Technik-Trends auf der Security 2016 - Sounddesign - Digital Signage

Professional System Digital 05/2016

NACH OBEN